Wie wir arbeiten – als Team mit Herz und Hand

 

Seit 2008 baut Matthäus Utzinger jun. als Geschäftsführer in der 5. Generation unseres Familienunternehmens auf Holz. Tradition und Moderne prägen unter der Leitung des engagierten Zimmermeisters/Technikers die zahlreichen Bauten aus Holz. Und das eingespielte Utzinger-Team ist ebenfalls eine wunderbare Mischung aus Alt und Jung, Familie und Know-how.

Hier steht die Bildunterschrift.
Hier steht die Bildunterschrift.

Was wir suchen - Geschick und Leidenschaft

Unterstützt werden sie von ausgebildeten und erfahrenen Zimmerern und Zimmerermeistern – um die hohe Qualität in unserem Meisterbetrieb zu sichern. Damit das so bleibt, suchen wir derzeit helfende Hände mit handwerklichem Geschick und räumlichen Vorstellungsvermögen zum Soforteinstieg und wir bilden zum Zimmerer/Zimmerin aus. 3 Jahre dauert dieser anerkannte Ausbildungsberuf im Handwerk. Auch Praktikanten und Praktikantinnen geben wir gerne die Möglichkeit, in unser Handwerk hineinzuschnuppern. Und wer weiß? Vielleicht entdeckt der eine oder andere Quereinsteiger, Helfer, Handwerker oder Lehrling dabei die gleiche Leidenschaft für Holz wie wir.

Wer wir sind – ein Familienunternehmen in 5. Generation

1894 Matthäus Utzinger gründet in Rattenkirchen nahe Dorfen seine Zimmerei und Bauschreinerei und legt das Fundament für ein Familienunternehmen mit einer inzwischen 120jährigen Tradition.
1923 Sein Sohn Matthäus übernimmt den Familienbetrieb und führt ihn weiter.
1953 Unser Großvater Georg Utzinger gründet den Betrieb neu.
1978 Unser Vater Matthäus Utzinger erweitert die bestehenden Geschäftsräume mit dem Neubau einer Fertigungshalle, Werkstatt und einem Kommissionierlager.
1999 Ein Meilenstein unserer Geschichte: das erste Massivholzhaus aus Brettsperrholz wurde von der Firma Utzinger gebaut.
2008 Matthäus Utzinger jun. gründet die Matthäus Utzinger Holzbau GmbH. Als Unternehmen bleiben wir ein Familienbetrieb und ein kompetenter Partner für renommierte Bauträger und Handwerksbetriebe aus den Regionen Mühldorf, Erding, Ebersberg, Rosenheim und München.
2014 Betriebserweiterung durch Neubau einer Lagerhalle und Ausbau der bestehenden Fertigungshallen.
2018 Umfirmierung zum Einzelunternehmen